Jeanne Bindernagel

Dr. des. Jeanne Bindernagel arbeitet als Wissenschafliche Mitarbeiterin am Deutschen Hygiene-Museum und der Theaterwissenschaft der Universität Leipzig. Sie lehrt, forscht und publiziert zur Medientheorie sowie Geschichtsphilosophie des 19. bis 21. Jahrhunderts; aktuell verfolgt sie ein Forschungsprojekt zu theatralem Realismus und entwickelt das Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Gesichter« des Deutschen Hygiene-Museums 2017.

 

Jeanne Bindernagel moderiert die Veranstaltung „Absolute Gegenwart“ am 12. November um 21 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum. Der Eintritt ist frei!

 

Foto: privat