Mohamad Alaaedin Abdul Moula

Mohamad Alaaedin Abdul Moula, geb. 1965 in Homs (Syrien), veröffentlicht seit 1983 in Syrien Gedichte, Essays, Kindergeschichten, Kurzgeschichten und Forschungsarbeiten. Lebt seit Ende November 2015 als achter Hannah Arendt-Stipendiat für zwei Jahre in Hannover.

 

Mohamad Alaaedin Abdul Moula liest am 10.11. ab 20 Uhr beim Deutsch-Arabischen Lyriksalon im Deutschen Hygiene-Museum.

 

Foto: Harald Härke