Stefan Heidenreich

Stefan Heidenreich lebt in Berlin als Autor, Kultur- und Medienwissenschaftler. Ab Herbst 2016 hat er die Vertretungsprofessor an der Universität Köln für Kunsttheorie und Bildende Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts inne. Im Sommer 2016 lehrte er als Vertretungsprofessor an der Kunstakademie Düsseldorf. Zuvor war er u.a. an der Leuphana Universität Lüneburg, der Kunsthochschule Kassel, der Universität Basel und der ETH Zürich angestellt. Er forscht zu Fragen im Umfeld von Medien, Netzwerken, Ökonomie und Kunst.

 

Stefan Heidenreich diskutiert mit bei der Veranstaltung „Absolute Gegenwart“ am 12. November um 21 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum. Der Eintritt ist frei!

 

Foto: Deborah Ligorio – Rechte: CC-BY-SA (creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/)