Autorinnen und Autoren

Corinna Harfouch

Corinna Harfouch © Dirk Dunkelberg / photoselection [No image is to be copied, duplicated, modified or redistributed in whole or part without the prior written permission from photoselection GmbH. Fon: +49 30 787 13 65 0. mail@photoselection.de]

 

Corinna Harfouch wurde 1954 in Suhl geboren. Sie studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. An der Volksbühne wurde sie eine der prägenden Protagonistinnen unter der Intendanz von Frank Castorf. 1997 wurde sie für ihre Interpretation des Generals Harras in „Des Teufels General“ von Carl Zuckmayer von den deutschen Kritikern zur Schauspielerin des Jahres gewählt. Neben ihrer Arbeit für das Theater spielte sie auch zahlreiche Rollen in Kino und Fernsehfilmen, so etwa in „Vera Brühne“ (2001) und „Der Untergang“ (2004), „Elementarteilchen“ (2006), „Das Parfum“ (2006) und „Finsterworld“ (2013). Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen für ihre Arbeit, u.a. den Adolf-Grimme-Preis, den Deutschen Fernsehpreis und die Goldene Kamera.

 

Corinna Harfouch liest bei der Präsentation von Alexander Kluges multimedialer Arbeit „Dresden“ am 4. November um 19 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum.