Autorinnen und Autoren

Frank Wierke

Foto: privat

 

Frank Wierke wurde in Unna/Westfalen geboren und studierte an der Fachhochschule für Design in Dortmund, wo er 2001 den Diplom-Abschluss im Bereich Essay-Dokumentarfilm erwarb. Er arbeitet als freiberuflicher Filmemacher u.a. für ZDF/3sat und das Goethe-Institut. Er ist Mitglied bei „dokumentarisch arbeiten, Hamburg“  und der Filmwerkstatt Düsseldorf. Sein Film „Michael Hamburger – Ein englischer Dichter aus Deutschland“ (2007) wurde mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

 

Frank Wierke zeigt seinen neuen Film „Solreven – der Sonnenfuchs“ am 10. November um 19 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum.