Autorinnen und Autoren

Jacinta Nandi

Foto: David Brandt

 

Jacinta Nandi wurde 1980 in Ost-London geboren und zog mit zwanzig Jahren nach Berlin. Sie schreibt, am liebsten über Politik und Geschlechterverhältnisse, unter anderem für das Magazin „Exberliner“, die „taz“ und „konkret“. Sie ist Stammautorin der Berliner Lesebühnen „Rakete 2000“ und „Surfpoeten“. Ihr erster Roman „Nichts gegen blasen“ erschien 2015 im Ullstein Verlag.

 

Jacinta Nandi liest beim Poetry Slam „Zur Sonne“ am 10. November um 21 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum.