Autorinnen und Autoren

Sibylle Anderl

Foto: Stephanie Bothor

Sibylle Anderl hat Physik und Philosophie studiert und im Fach Astrophysik promoviert. Sie arbeitete von 2013 bis 2017 als Postdoc zu den Themen Sternentstehung und Astrochemie am Institut de Planétologie et d’Astrophysique de Grenoble, wo sie nach wie vor Gastwissenschaftlerin ist. Daneben war sie seit 2010 als freie Wissenschaftsjournalistin für die Frankfurter Allgemeine Zeitung tätig. Seit Januar 2017 arbeitet sie als Redakteurin im Feuilleton und Wissenschaftsressort der F.A.Z.

 

Sibylle Anderl spircht unter dem Titel Das Universum, die Astrophysik und das 20. Jahrhundert mit dem Schriftsteller Thomas Lehr am 8. November um 21 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum.