Autorinnen und Autoren

Thomas Geiger

Foto: Renate von Mangoldt

Thomas Geiger wurde 1960 in Sulzbach-Rosenberg geboren. Er ist seit 1989 beim Literarischen Colloquium Berlin tätig, wo er neben seiner Arbeit im literarischen Programmbereich als Redakteur die Zeitschrift „Sprache im technischen Zeitalter“ betreut, deren Mitherausgeber er seit 2014 ist.

 

Thomas Geiger moderiert das Gespräch zwischen Thomas Lehr und Sibylle Anderl unter dem Titel „Das Universum, die Astrophysik und das 20. Jahrhundert“ am 8. November um 19 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum.