Josefine Gottwald

Josefine Gottwald, geboren 1988 in Jena, wurde von der Presse als „kreatives Allround-Talent“ und „Deutschlands jüngste Autorin“ gelobt. Sie veröffentlicht Bücher seit ihrer Schulzeit, insbesondere fantastische Romane für Jugendliche. Daneben ist sie auch als Journalistin und Literaturkritikerin für verschiedene Medien tätig. Das Gitarrespielen brachte sie sich selbst bei.

 

Josefine Gottwald wirkt mit, wenn Ralf Günther am 11. November 2017 um 18 Uhr im Japanischen Palais aus seiner Novelle „Die Badende von Moritzburg“ liest.

 

Foto: privat