Theresia Enzensberger

Theresia Enzensberger wurde 1986 in München geboren und lebt in Berlin. Sie studierte Film und Filmwissenschaft am Bard College in New York und schreibt als freie Journalistin unter anderem für die FAZ, FAS, ZEIT Online, Krautreporter und Monopol. 2014 gründete sie das vielfach preisgekrönte BLOCK Magazin. Ihr Debütroman „Blaupause“ erschien 2017 bei Hanser.

 

Theresia Enzensberger liest aus ihrem Roman „Blaupause“ am 5. November 2017 um 19 Uhr im Japanischen Palais.

 

Foto: © Rosanna Graf