Poetry-Slam-Workshop mit Bas Böttcher: Expedition ins Reich der Worte

Können Schlagworte wehtun? Wie packt man ein Kofferwort? Was reimt sich auf Mensch? In zwei Poetry-Slam-Workshops von jeweils 60 Minuten können die Besucher des Familiensonntags in die Wunderwelt der Worte eintauchen. Der Slam-Poet und Sprachkünstler Bas Böttcher gibt Einblicke in seinen Satzbau-Bausatz und zeigt wie man Text-Tricks selber erfinden und vorführen kann. Vom Tagtraum zum Traumtag ist es nur ein kleiner Dreh! Und er zeigt auch, dass die Alltagssprache voller Überraschungen stecken kann. Ist Blockade z.B. die Abkürzung für Blockschokolade? Im Wortspiel-Laboratorium mit Bas Böttcher finden wir es heraus!

 

Poetry-Slam-Workshop mit Bas Böttcher | 13.11. | Sonntag | 11 Uhr und 16 Uhr | Deutsches Hygiene-Museum, Terrassensaal | Eintritt frei!

 

Foto von Bas Böttcher: Marina Petrova