Autorinnen und Autoren

Denise Peikert

Foto: Thomas Victor

Denise Peikert ist 1986 in Chemnitz geboren, als die Stadt noch Karl-Marx-Stadt hieß. Schrieb für die FAZ, die Welt und die Zeit. Arbeitet jetzt für die Leipziger Volkszeitung zu Themen wie Extremismus, findet aber grundsätzlich nichts zu banal, um es zu einem Text zu machen. Schrieb deshalb schon darüber, wie sie als Katzenhasserin plötzlich mit einer Katze leben musste und über den Mann, der ganz allein das Wissen der Welt in einem österreichischen Salzstollen bewahren will.

Sa 24.09.

Tickets
20:00 Filmtheater Schauburg Vorverkauf: 7€ erm./10€, Abendkasse: 10€ erm./13€

Wettstreit der Reporter*innen

Reporter Slam

Moderation: Jochen Markett. Im Wettbewerb: Christian Gesellmann, Anna Hoffmeister, Denise Peikert, Cornelius Pollmer und Carolin Würfel

Nach den erfolgreichen Shows in den Vorjahren gastiert er erneut im Rahmen von Literatur JETZT! in Dresden: der Reporter Slam. Am Samstag, 24. September, wetteifern fünf Reporter*innen aus ganz Deutschland darum, wer am unterhaltsamsten von einer Recherche erzählen kann. Das Publikum wählt am Ende den oder die Siegerin. Der Reporter Slam ist die ideale Plattform, […]