Autorinnen und Autoren

Die Chorallen

Foto: Thomas Nadolny

Wenn die Sängerinnen der Chorallen Dresden auftreten, dann gibt es einen Chorklang der etwas anderen Art. Über 40 weibliche Stimmen lassen Songs wie „Haus am See“ von Peter Fox, „Sweet Dreams“ von den Eurythmics oder Jazzklassiker wie „Body And Soul“ zu einem ganz neuen Hörerlebnis werden. A Cappella oder auch mit Pianobegleitung arrangiert die Chorleiterin Anja Schumann verschiedenste Lieder von Swing über Weltmusik bis hin zu Pop und Gospel. Auf englisch und deutsch, suaheli, tschechisch und portugiesisch, zart und kraftvoll, gesungen von Sopran- und Altstimmen – vierzigfach! Mit kleinen Choreografien und jeder Menge Spaß bringen die Chorallen Dresden ihrem Publikum viel Schmunzeln und mitwippende Herzen!

Fr 27.09.

19:00 Zentralwerk VVK: 10/7 EUR, AK: 12/9 EUR

Romanlesung

Feridun Zaimoglu: „Die Geschichte der Frau“

Moderation: Bettina Baltschev

Feridun Zaimoglu liest aus seinem neuen Roman „Die Geschichte der Frau“: Dieses Buch, das für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert war, ist das unverfrorene Bekenntnis zur Dringlichkeit einer neuen Menschheitserzählung – aus der Sicht der Frau! Sein Autor, Feridun Zaimoglu, nimmt sich die Freiheit, die Frauen zu verstehen und so empathisch wie sprachtrunken von […]