Autorinnen und Autoren

Heike Schwarzer

Foto: privat

Heike Schwarzer studierte in Leipzig, Brüssel, Antwerpen, Louvain-la-Neuve und Siena Sprachwissenschaften, Französisch, Italienisch und Niederländisch mit Spezialisierung auf Minderheiten, Sprach- und Kulturkonflikte in Europa. Als freie Kulturjournalistin arbeitet sie vor allem für den DLF und MDR Kultur. Corona und Kultursterben, Skaterfilme aus Dresden, Graffiti und Waldschlösschenbrücke, Erzgebirgischer Mundart-Blues, Kulturhauptstädte Europas sind u.a. Themen für ihre Reportagen und Berichte. Mit Mann, zwei Kindern und Katze lebt sie in Dresden.

Fr 24.09.

Tickets
23:00 Zentralwerk Vorverkauf 5/7, Abendkasse 8/10

Film, Literatur und Musik

Kurz und klein – Late Night Film Spezial

mit Roman Israel, Jan Heinke und Franziska Wilhelm

Was passiert, wenn eine Autorin, ein Autor und ein Musiker live zu Found Footage, also gefundenem Filmmaterial performen? Wissen wir auch nicht! Fest steht aber: In dieser Uraufführung werden bisher unveröffentlichte Analog-Filme gezeigt und um neue Bedeutungsebenen erweitert. Auf die Ergebnisse des Experiments kann man gespannt sein, denn das dürfte sonderbar enden und auch lustig. […]