Autorinnen und Autoren

Jen Bender

Foto: Christoph Mangler

Jen Bender erfüllt das oberste Berlin-Klischee: große Schnauze, derber Humor. Das beweisen die Texte ihrer Elektro-Pop-Band Grossstadtgeflüster. Ihr Song „Fickt-Euch-Allee“ enthält eine klare Ansage, die man mal auf einem Anrufbeantworter hören will und den „Urlaub in den Misanthropen“, den möchte man direkt buchen. Jen singt, sie sei ein „Blaues Wunder“ – klar also, dass wir sie nach Dresden einladen mussten.

Fr 25.09.

Tickets

Literarisch-musikalische Abendshow

Pop & Poesie-Show mit Jarii van Gohl

Mit dabei: Jen Bender (Grossstadtgeflüster), Francesco Wilking (Die Höchste Eisenbahn) und Wolfgang Grossmann (Zwitschermaschine)

Die große literarisch-musikalische bis anarchische Abendshow mit Jen Bender von der Band Grossstadtgeflüster, Francesco Wilking von Die Höchste Eisenbahn und Wolfgang Grossmann (ehemals Zwischermaschine), moderiert und bespielt von Jarii van Gohl. Nach einer kultigen Talk Show in der GrooveStation Dresden und später auch im Heimathafen Neukölln in Berlin kapert der Hobby-Entertainer Jarii van Gohl mit […]