Autorinnen und Autoren

Jörg Mühle

Foto: Stephan Jockel

Jörg Mühle ist ein Bilderbuchkünstler, der seine Figuren mit Witz und Überzeugung agieren lässt und in Szene setzt. Die pointierte Sprache bleibt bei ihm wundervoll zurückhaltend. Geboren wurde er 1973 in Frankfurt am Main, studierte Illustration in Offenbach und Paris. Seit 2000 ist er Diplom-Designer und illustriert Bücher und Magazine. Er ist Mitglied der Frankfurter Ateliergemeinschaft labor, hat eine Tochter im besten Kinderbuchalter und wohnt fußläufig zum Moritz Verlag. Seine Pappbilderbücher übers Hasenkind erfreuen Kinder von Stockholm bis Tokio.

So 26.09.

Tickets
11:00 Zentralwerk Vorverkauf: Kinder 3€, Familie 5€ / Tageskasse: Kinder: 5€, Familie: 7€

Literatur FETZT!

Jörg Mühle: „Zwei für dich, einer für mich“

Bilderbuch

Wer bekommt ihn den dritten, letzten Pilz? „Ein großes Lehrstück über Gerechtigkeit.“ – Karin Großmann, Sächsische Zeitung Auf dem Heimweg findet der Bär drei äußerst leckere Pilze. Sein Freund, das Wiesel, schmort sie sogleich… Doch dann haben die beiden ein großes Problem: Drei Pilze für zwei? Wie soll das gehen? Sie argumentieren und erklären, philosophieren […]