Autorinnen und Autoren

Jörg Sundermeier

Foto: Nane Diehl

Jörg Sundermeier, 1970 geboren, lebt in Berlin. Er betreibt mit Kristine Listau den Verbrecher Verlag (den er 1995 mit Werner Labisch gegründet hat) und ist Autor für diverse Zeitungen und Magazine. Er schrieb zudem Bücher, zuletzt erschienen „Die Sonnenallee“ (2016) und „11 Berliner Friedhöfe, die man gesehen haben muss, bevor man stirbt“ (2017).

Sa 24.09.

Tickets
15:00 Zentralwerk Vorverkauf: 7€ erm./10€, Abendkasse: 10€ erm./13€

Lesung und Diskussion

Care – Fürsorge zwischen Zuwendung und Zumutung: Gabriele von Arnim und David Gutensohn

Moderation: Jörg Sundermeier

Wie geht es der Pflege, wie den Care-Berufen? Und was bedeutet Care überhaupt? Wie ging es den Menschen vor der Pandemie, wie währenddessen? Wie kümmert man sich beruflich um andere, wenn man das Gefühl hat, niemanden kümmert, wie es den Pflegenden selbst geht? Oder wie liebt und hütet man einen Mann, der an dem Tag […]