Autorinnen und Autoren

Josa Mania-Schlegel

Foto: Christian Modla

Josa Mania-Schlegel ist 1991 im Westen geboren und in Weimar aufgewachsen. Arbeitet seit 2020 als Reporter für die Leipziger Volkszeitung. Glaubt, dass Lokaljournalismus hin und wieder lustig sein muss. Wagte sich daher schon während eines Autorennens auf den Porsche-Beifahrersitz eines exzentrischen Immobilienmoguls – und während des Lockdowns in eine illegale Kneipe, die einfach weiterhin geöffnet war.  

Do 23.09.

Tickets
21:00 Zentralwerk Vorverkauf 7€/9€, Abendkasse 10€/12€

Wettstreit der Reporter*innen

Reporter Slam

mit Uta Eisenhardt, Claudia Euen, Martin Machowecz, Cornelius Pollmer und Josa-Mania Schlegel

„Immer mitten in die Presse rein“ – so das Motto von Deutschlands unterhaltsamstem Bühnenformat mit Journalist*innen: dem Reporter Slam. Nach den erfolgreichen ersten beiden Ausgaben 2019 und 2020 in der scheune präsentiert unser Festival Literatur JETZT! die Show nun erstmals im Zentralwerk. Die Reporterinnen und Reporter haben auf der Bühne zehn Minuten Zeit, möglichst unterhaltsam […]