Autorinnen und Autoren

Karosh Taha

Foto: Havin Al-Sindy

Karosh Taha wurde 1987 in Zaxo im kurdischen Teil des Iraks geboren. Seit 1997 lebt sie im Ruhrgebiet. Ihr Debütroman „Beschreibung einer Krabbenwanderung“ erschien 2018 bei DuMont. Die Hörspielfassung ihres Romans wird 2020 bei WDR3 und COSMO ausgestrahlt. Ihre Arbeit wurde mit zahlreichen Preisen und Stipendien gewürdigt. 2020 erschien ihr neuer Roman „Im Bauch der Königin“.

Sa 25.09.

Tickets
17:00 Zentralwerk Vorverkauf 7€/9€, Abendkasse 10€/12€

Lesung & Gespräch

Ulrike Almut Sandig und Karosh Taha

Moderation: Annett Gröschner

Amal und Raffiq, Ruth und Viktor, das sind die Protagonist:innen in Karosh Tahas „Im Bauch der Königin“ und Ulrike Almut Sandigs „Monster wie wir“ – zwei der bemerkenswertesten Romane dieses Jahres. Und sie alle haben eines gemeinsam: Was Gewalt bedeutet, lernen sie früh. Die Autorinnen lesen aus ihren Romanen und sprechen mit der Schriftstellerin Annett […]