Autorinnen und Autoren

Maik Martschinkowsky

Foto: Hendrik Schneller

Maik Martschinkowsky ist Autor und Kabarettist. Er liest regelmäßig bei der PotShow in Potsdam sowie der Lesedüne in Berlin-Kreuzberg, der erfolgreichsten deutschen Lesebühne. Sein jüngstes Buch trägt den Titel „Die Welt kann ein Lächeln verändern“ und ist im Satyr Verlag erschienen.

Do 24.09.

Abend der komischen und satirischen Literatur

Nacht der Lesebühnen

Mit Maik Martschinkowsky, Susanne Riedel, Heiko Werning und Musik von Jan von Im Ich

Zur Vielfalt der Literatur gehört nicht nur der tiefe Ernst und der poetische Zauber, sondern auch das befreiende Lachen. Zur „Nacht der Lesebühnen“ begrüßt das Festival Literatur JETZT! wieder vier Autorinnen und Autoren des komischen Fachs, die regelmäßig mit heiteren Geschichten über die Abgründe des Alltags und satirischen Angriffen gegen die Weltordnung das Publikum beglücken. […]