Autorinnen und Autoren

Német und Schmidt

Foto: privat

Andreas Német und Hans-Christian Schmidt wurden beide 1973 geboren, leben in Dresden, haben je zwei Söhne und sind nach Aussage der FAZ die deutschen Könige des Pappbuchs. Während Német als Illustrator zeichnet, gibt Schmidt als Autor die Wörter hinzu, auf diese Weise sind schon knapp 50 Bücher für Kinder entstanden und bei verschiedenen Verlagen wie Moritz, Oetinger, Carlsen, Sauerländer, Ravensburger u.a. veröffentlicht worden. Darüberhinaus sind noch 30 weitere Bücher in Zusammenarbeit mit anderen Illustratoren entstanden. Neben den Büchern sind Német und Schmidt auch mit ihrer Kinderliedermitmachband FIRLEFANZ UND GRETE zu erleben, mit der sie v.a. melodisch-groovige eigene Lieder, aber auch bekannte Kinderlieder in neuem Gewand erklingen lassen.

So 29.09.

11:00 Zentralwerk Eintritt frei

Literatur Fetzt!

Német und Schmidt: „Das schrecklichste Monster der Welt“ (Bilderbuch)

Kinderprogramm Teil 1

„Das schrecklichste Monster der Welt“ ist da! Vor lauter Angst laufen alle schreiend davon! Aber nein, nicht alle: Wir tapferen Bilderbuchleser kennen keine Angst. Uns erschrecken Grimassen und abscheuliche Fratzen nicht! Das Monster gibt sich immer mehr Mühe, versucht es mit Überrumpeln und Verkleiden, ruft sogar noch andere Monster zu Hilfe … Doch auch das […]