Programm

Sa 28.09.

21:00 Zentralwerk VVK: 10/7 Euro, AK: 12/9 EUR

Literaturshow

Die schlecht gemalte Deutschlandfahne. Mit Rebecca Salentin und Isabelle Lehn

zu Gast: Marion Brasch

Zum Festival Literatur Jetzt! 2019 holen wir für eine Sonderausgabe eine Literaturshow nach Dresden, die im Neuen Schauspiel Leipzig seit dem Frühjahr für Begeisterung sorgt: Die schlecht gemalte Deutschlandfahne. Während sich Heinrich Heine seinerzeit beim Nachdenken über Deutschland einsam im Bett herumwälzte, schlagen sich Isabelle Lehn und Rebecca Maria Salentin freiwillig die Nächte um die Ohren. Die zwei schreibenden Rheinländerinnen im sächsischen Exil tun dies aber nicht allein: Sie laden sich Gegenwartsliteraten ein und mixen gemeinsam mit ihnen Fusel, Fakten und Fiktion zu einem hochprozentigen Literaturcocktail. Unter Mithilfe des Publikums werden schwarzweiße Deutschlandbilder kräftig übermalt und die aktuellen Neuerscheinungen der Gäste verlost. Zu Gast im Zentralwerk ist Marion Brasch.

Literaturshow: Die schlecht gemalte Deutschlandfahne. Mit Rebecca Salentin und Isabelle Lehn, zu Gast: Marion Brasch | 28. September | Sonnabend | Einlass: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr | Zentralwerk, Saal | Vorverkauf: 10 Euro, erm. 7 Euro, Abendkasse: 12 Euro, erm. 9 Euro