Autorinnen und Autoren

Art Spiegelman

Foto: Nadja Spiegelman

Art Spiegelman, 1948 in Stockholm geboren, ist einer der größten Comic-Autoren der USA. In seiner frühen Kindheit emigrierte er mit seinen Eltern, beide Überlebende der Shoah, in die Vereinigten Staaten von Amerika. Sein berühmter Band „Maus“ hielt die Erinnerungen seines Vaters an den Holocaust fest und gewann den Pulitzer-Preis. In „Im Schatten keiner Türme“ beschreibt Art Spiegelman die Traumata der Anschläge vom 11. September 2001 in New York. Art Spiegelman arbeitet, neben seiner Tätigkeit als Comic-Zeichner, als Illustrator für diverse Magazine, gab von 1980 bis 1991 zusammen mit seiner Frau Françoise Mouly das avantgardistische Comic-Magazin „Raw“ heraus, lehrte an der New York School of Visual Arts und war als künstlerischer Berater mehrerer Firmen tätig. Für sein Lebenswerk wurde er 2022 mit der „Medal for Distinguished Contribution to American Letters“ der National Book Foundation USA ausgezeichnet. Art Spiegelman lebt mit seiner Frau in New York.