Über das Festival

Literatur JETZT!, das Dresdner Festival zeitgenössischer Literatur, wurde vom Verleger Leif Greinus und dem Schriftsteller Michael Bittner im Jahr 2007 mit dem Ziel begründet, das literarische Leben in Dresden zu fördern und hemmende Grenzen zwischen der Welt der literarischen Hochkultur und der Szene der literarischen Populärkultur zu überwinden. Hier trifft das geschriebene Wort auf eine gesprochene Gegenwart, es mischt sich die Literatur in allen ihren Formen mit Musik und Entertainment, mit Darstellender oder Bildender Kunst, mit journalistischer, aber auch (sozial)wissenschaftlicher Betrachtung. Was alles zusammenhält, ist die Aktualität der Themen – verhandelt wird das Hier und Jetzt.

Seit 2019 wird das Festival von dem Verein Literatur JETZT! e.V. organisiert und hat sein Zentrum im Zentralwerk Pieschen. Doch wird es im Programm auch weiterhin Veranstaltungen in Kooperation mit anderen Kulturinstitutionen in ganz Dresden geben.

Das aktuelle Festivalteam. Obere Reihe von links: Maike Beier (Literaturpädagogin, LiteraTOUR Sachsen, zuständig für Kinderprogramm Literatur FETZT!), Christiane Michel (Fotografin), Dr. Michael Bittner (Autor und Literaturwissenschaftler), Volker Sielaff (Autor), Michaela Jarosch (Kulturmanagerin), Odile Vassas (Literaturmittlerin). Untere Reihe von links: Romy Jaehnig (Eventmanagerin), Juliane Hanka (Journalistin), Helge Pfannenschmidt (Verleger und Lektor), Claudia Gansow (Historikerin). Nicht im Bild: Mareile Flatt-Baier (Steuerberaterin), Karina Fenner (Literaturwissenschaftlerin) sowie unser wertvoller Ratgeber, der Schriftsteller Marcel Beyer.