Autorinnen und Autoren

Gudrun Gut

Foto: Mara von Kummer

Gudrun Gut ist seit 1979 Aktivistin der Berliner Musikszene und Teil von verschiedenen Bands und Projekten (Mania D., Einstürzende Neubauten, Malaria!, Matador, Davies/Gut, Greie Gut Fraktion, Gut und Irmler, Monika Werkstatt, Solo als Gudrun Gut), Labelmacherin (Monika und Moabit Musik), Radiomacherin (zusammen mit Thomas Fehlmann “Ocean Club Radio” für Radio Eins Berlin 1997-2007) sowie Festival-Kuratorin (Marke B – Berliner Labelnächte, Um-Festival, Monika Werkstatt). 2019 erhielt sie den Listen to Berlin Award für Förderung und Entwicklung der Berliner Musikszene. 2021 M_Dokumente Book and M_Sessions Album – all about Mania D., Malaria!, Matador. Gudrun Gut lebt und arbeitet in Berlin und in der Uckermark.

Fr 22.09.

Talkshow

Die Pop & Poesie-Show

mit Gudrun Gut (u.a. Malaria, Einstürzende Neubauten), Fatoni und Apocalypse Vega (ABSAGE WEGEN KRANKHEIT), moderiert von Nicole "Neitschl" Hoyer und Falk Töpfer

Bei unserer großen, musikalischen Show begrüßen Nicole „Neitschl“ Hoyer und Falk Töpfer die Gäste Gudrun Gut (u.a. Malaria, Einstürzende Neubauten), Fatoni und Apocalypse Vega (HAT LEIDER WEGEN KRANKHEIT ABGESAGT!). Pop und Poesie gehören einfach zusammen. Liedtexte wurden immer schon lauthals mitgesungen und oft als Gebrauchsanweisung fürs eigene Leben interpretiert. Es gibt aber auch großartige Songs, […]