Mitwirkende

Thorsten Nagelschmidt

Foto: Fischer Verlag

Thorsten Nagelschmidt, 1976 in Rheine geboren, ist Schriftsteller, Musiker und Künstler. Seit 1993 ist er Sänger, Texter und Gitarrist der Band Muff Potter, die in dieser Zeit ein Demotape, acht Alben und mehrere Singles veröffentlichten und fast 700 Konzerte spielten. Von 1993 bis 1998 brachte er das Fanzine „Wasted Paper“ heraus. Als Gastmusiker arbeitete er mit Künstlern wie Chuck Ragan, Kreator, Oliver Koletzki und dem hr-Sinfonieorchester. Mit seiner Linoldruckserie „Raucher“ hatte er seit 2011 deutschlandweit zahlreiche Ausstellungen. Thorsten veröffentlichte seit 2007 einige Bücher und unterstützte internationale Autoren wie Irvine Welsh und John Niven auf deren Lesereisen. Von 2017 bis 2020 war er Gastgeber der Literaturreihe „Nagel mit Köpfen“ in der Berliner Fahimi Bar. Am 11.09.2024 erscheint sein neuer Roman „Soledad“ bei S. Fischer.

Fr 27.09.

Tickets
21:00 Zentralwerk Eintritt: Vorverkauf 9/12, Abendkasse 12/15 Euro

Die Pop und Poesie-Show

Bei unserer großen, musikalischen Show begrüßen Nicole „Neitschl“ Hoyer und Falk Töpfer diesmal ÄLICE (früher Chefboss, heute u.a. Frontfrau von Moop Mama) und Thorsten Nagelschmidt, genannt Nagel, Sänger von Muff Potter und Autor erfolgreicher Romane. Auch in diesem Jahr treten Neitschl und Falk wieder an, um unserem Literaturfestival die musikalischen Leviten zu lesen. Denn Pop […]