Programm

Familiensonntag „Wunder Sonne“ mit Sonnenwerkstatt, Führungen und „Das kleine Gespenst“

Foto: Oliver Killig

 

Zum Festival „Literatur Jetzt!“ findet im Deutschen Hygiene-Museum am 11. November von 10-18 Uhr ein großer Familiensonntag unter dem Motto „Wunder Sonne“ statt.

 

Die ganze Zeit über gibt es eine „Sonnenwerkstatt“ in der Empfangshalle mit kreativen Angeboten und Experimenten rund um das Thema Sonne.

 

Für Besucher mit Museumsticket finden besondere Führungen statt: durch die Dauerausstellung „Abenteuer Mensch“ um 11 Uhr (in leichter Sprache) und um 14 Uhr, für die Sonderausstellung „Shine on me“ um 15 Uhr unter dem Titel „Sonne, Mond und Sterne“ eine öffentliche Familienführung und um 16 Uhr unter dem Titel „Walking on Sunshine“ eine öffentliche Führung.

 

Um 11 Uhr und um 14:30 Uhr wird „Das kleine Gespenst“, der Klassiker der Kinderliteratur von Otfried Preußler, gelesen von Ulrich Wenzke, Schauspieler am Dresdner Theater Junge Generation – ein dreißigminütiges Vergnügen für Kinder ab 5 Jahren. Einmal bei Tageslicht die Welt sehen! Das ist der größte Wunsch, den das kleine Gespenst hegt. Doch alle Versuche, nach dem Ende der Geisterstunde wach zu bleiben, schlagen fehl, bis eines Tages… Die Lesung um 14:30 Uhr wird in Gebärdensprache übersetzt.